Alle Jahre wieder ist es unseren Schülerinnen, Schülern und Lehrern ein Anliegen, den Andernacher „Caritas-Wunschbaum“ zu unterstützen. 

Die Aktion „Wunschbaum“ zu unterstützen ist unseren Schülerinnen und Schülern ein großes Anliegen. Foto: E.T. Müller

Gespendet wurde viel: Acrylfarben und Papier von der Klasse 5b, Spielsachen für zwei Mädchen von der 5d und „Das Verrückte Labyrinth“ von der 6d, während die Klassen 7b, 8b, 9d, 10a, b, c und d und der Grundkurs Musik der Jahrgangsstufe 11 mehrere Gutscheine für verschiedene Anliegen spendeten. „Diesmal sind es 13 Gruppen, die 13 Wünsche erfüllen. So viel hatten wir noch nie“, freute sich Lehrer Michael Montada. Für die vielen spendenden Mitschülerinnen und Mitschüler wurden stellvertretend die Klassensprecher/innen und die Schülersprecherin Klara herzlich von Caritas-Mitarbeiterin Martina Prüm begrüßt.

Weiterlesen