Autor: Daniel Bernsen Seite 1 von 6

Berufsberatung für die MSS

Seit Anfang des Schuljahrs haben wir mit Frau Ebenschwanger an unserer Schule eine neue Berufsberaterin für die gymnasiale Oberstufe. Sie stellt sich auf unserer Homepage nun kurz vor.

Unter http://www.igspellenz.de/service/berufsberatung-mss/ finden sich alle Informationen zur Berufsberatung und den aktuellen Terminen.

Vorbereitungskurse für die MSS

In diesem Jahr bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse Kurse in Mathematik, Englisch und Deutsch zur Vorbereitung für die gymnasiale Oberstufe an. Die Kurse starten nach den Winterferien und finden montags, dienstags bzw. donnerstags ab 14 Uhr statt.

Eine Teilnahme ist auch für Schülerinnen und Schüler anderer Schulen möglich, die sich bei uns für die Oberstufe angemeldet haben. Eine Anmeldung ist notwendig. Das Formular für die Anmeldung können Sie hier herunterladen.

Hinweis der ADD zur Sturmwarnung für Montag

Für alle Interessierten: Die Entwicklung von Winden lässt sich weltweit übrigens in Echtzeit online auf dieser Seite beobachten https://earth.nullschool.net/

Anmeldung für die MSS

Für alle Schülerinnen und Schüler anderer Schulen, die zur Oberstufe an die IGS Pellenz wechseln möchten, finden die Anmeldungen ohne vorherige Terminvereinbarung am Mittwoch und Donnerstag, den 12.-13.02.2020 von jeweils 8:00 – 16:00 Uhr statt. Kommen Sie bitte für die Anmeldung zum Sekretariat!

Für die Anmeldung für die Jahrgangsstufe 11 im Schuljahr 2020/21 sind mitzubringen:

  • 1 Passfoto
  • 1 Kopie der Geburtsurkunde
  • Jahreszeugnisse der Klasse 7 + 9
  • Halbjahreszeugnis der Klasse 10
  • vorläufige Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe

Für alle Schülerinnen und Schüler, die bereits bei uns an der Schule sind und nächstes Jahr in die gymnasiale Oberstufe wechseln wollen, hängen ab dem 29.01.20 Terminlisten für die Anmeldung an der Tür zur MSS-Büro aus.

Informationsabende Klasse 5 und MSS

Am Montag, den 27.01., und am Dienstag, den 28.01., laden wir interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern um 18 Uhr zu einem Informationsabend ein.

An diesem Abend wird das System einer Integrierten Gesamtschule und die Besonderheiten unserer Schule vorgestellt. Die Eltern werden über Kurssysteme, Formen des „Teamteaching“, Individualisierung und binnendifferenzierende Unterrichtsformen informiert. Die Unterschiede zu den anderen Schulformen werden thematisiert, damit die richtige Schulwahl im Sinne der Schülerinnen und Schüler getroffen wird. Während der Elterninformation lernen die Viertklässler in vielen Stationen die IGS kennen.

Naturwissenschaftliche, sprachliche, musikalische und sportliche Aktivitäten warten auf sie. Gegen 19:45 Uhr wird die Informationsveranstaltung beendet sein.

Weiterlesen

Schülerbeförderung im Personennahverkehr bei winterlichen Straßenverhältnissen

Hinweise der Verkehrsbetriebe:

Die Linienbetreiber sind grundsätzlich zur Beförderung verpflichtet. Die Verpflichtung entfällt allerdings, wenn sie aufgrund nicht beeinflussbarer Umstände (z.B. winterliche Straßenverhältniss, Unfälle) nicht möglich ist.

Im Zweifel entscheidet das Fahrpersonal im Sinne einer sicheren Beförderung über die Durchführbarkeit einer Fahrt.

Winterliche Straßenverhältnisse können zu starken Verspätungen oder Fahrtausfällen führen. An Tagen mit extremer Wetterlage können aktuelle Informationen unter www.vrminfo.de abgerufen werden.

Wir bemühen uns ab 5.00 Uhr Informationen bereitzustellen, sind hierbei jedoch auch abhängig von entsprechenden Mitteilungen der Fahrpersonale.

Sollte unter der angegebenen Internetadresse keine Information vorliegen, sollte an der Haltestelle bis zu 30 Minuten auf den Bus warten.

Wir bitten darum erst nach Ablauf dieser Zeit im Service Center unter der Nummer 02633-200 96 00 anzurufen. Das Service Center ist täglich von 5 – 22 Uhr erreichbar. An Tagen mit extremer Wetterlage ist es allerdings möglich, dass aufgrund der Vielzahl eingehender Anrufe zeitweise eine Überlastung vorliegt.

Spiele-Basar am Elternsprechtag

Am Elternsprechtag (Freitag, 29.11.2019) wird es im Foyer der Schule einen kleinen Spiele-Basar geben. Dort können Interessierte gebrauchte Brett- und Kartenspiele anspielen und ausprobieren. Bei Gefallen können sie die Spiele gegen eine freiwillige Spende auch mit nach Hause nehmen. Von den Spendeneinnahmen werden gezielt Spiele für unsere Schule angeschafft, die auch im Unterricht genutzt werden können.

Spiele-Sammlung unserer Schule im Kopierraum

“Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen”

Liebe Eltern,

der Schulelternbeirat der Integrierten Gesamtschule Pellenz in Plaidt möchte Sie herzlich zu einem interessanten und unterhaltsamen Elterninformationsabend einladen:

“Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen”

– Über die Kunst des Umgangs mit originellen Kindern –

Gastvortrag von Rainer Schmidt

Dienstag, 29. Oktober 2019, 19:00 Uhr in der Mensa der IGS Pellenz

Weiterlesen

IGS Pellenz nimmt erfolgreich beim Montemare Firmenlauf teil

Über 100 Teilnehmer haben von unserer Schule am Firmenlauf teilgenommen.

Am 13.09.2019 fand der diesjährige Montemare Firmenlauf in den Andernacher Rheinanlagen statt. Auch die IGS Pellenz nahm mit rund 100 Schülerinnen und Schülern erfolgreich an den Jugendläufen über die Distanz von 1,8 km teil. Hier erzielte Toni Reiff den ersten und Moritz Oesterwind den zweiten Platz in der Kategorie U16. Oliver Goldbach konnte seine Fitness mit einem starken zweiten Platz in der U14-Wertung unter Beweis stellen.

Im Anschluss daran nahmen insgesamt 15 Lehrerinnen und Lehrer mit Unterstützung der Schulleitung am „Genießerlauf“ über 5,6 km teil. Mit dieser Delegation der IGS Pellenz zeigte sich die Schule aus Plaidt in Andernach als insgesamt zweitstärkste Gruppe im Starterfeld.

Auch in der Durchführung der Veranstaltung präsentierten sich Schüler der IGS Pellenz Plaidt vorbildlich. Die Leistungskurse Sport der Klassenstufen 11 und 13 waren u.a. als „Wasserträger“, Streckenposten und Ordner für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung mit verantwortlich.

Alles in allem war der Montemare Firmenlauf eine gelungene Veranstaltung, die zudem von hervorragendem Leichtathletik-Wetter begleitet wurde.

Projektwoche

Vom 18. bis zum 22. November findet bei uns in der Schule eine Projektwoche statt. In den ersten beiden Schulstunden gibt es wieder die Fordern- und Fördern-Zeit. Von der 3. bis zur 6. Stunden folgen dann Projekte, in die sich die Schülerinnen und Schüler vorab einwählen können.

Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren. Alle Eltern, die Lust und Zeit haben, auch ein Projekt anzubieten, können sich bei Herrn Weinert per Mail oder telefonisch (02632 94784-0) melden.

Seite 1 von 6

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén