Kategorie: Bus&Bahn

Informationen für unsere neuen BUS-Fahrschüler

Grundsätzlich haben unsere Schüler die Möglichkeit, zwei Bushaltestellen für die Fahrt zur Schule bzw. die Fahrt von der Schule nach Haus zu nutzen.

1) Bushaltestelle an der Miesenheimer Straße:

An der Miesenheimer Straße fahren stündlich Busse in Richtung Mayen-Obertor, Ochtendung, und Andernach. Diese Bushaltestelle wird allerdings nicht durch Lehrer unserer Schule beaufsichtigt, da sie nicht unmittelbar an das Schulgelände angrenzt.

2) Bushaltestelle an der Wilhelm-Röntgen-Straße:


Hier fahren sowohl nach 13.10 Uhr als auch nach 16.00 Uhr alle Busse zu den Wohnorten der Schüler ab. (Ausnahme: Der Bus nach Andernach fährt nur bis zum Schulzentrum, also nicht zum Bahnhof bzw. zum Stadtgraben.) Nach der 6. Stunde führt hier auch täglich eine Lehrperson Busaufsicht. Dabei wird sie von Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse unterstützt, die ausgebildete Schulbusbegleiter sind.
In den ersten drei Tagen des neuen Schuljahres werden wir mit zwei Lehrpersonen Busaufsicht führen und stehen den 5-Klässlern jederzeit bei Fragen zu den Bussen zur Verfügung.

Hinweis: Bauarbeiten im Bahnhof Mayen Ost

Aufgrund von Bauarbeiten in Mayen bis Oktober werden ergänzende Schülerbusse zwischen Mayen, Mendig und Andernach eingesetzt. Ausführliche Informationen finden sich unter folgendem Link:

https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/rheinland-pfalz/infos/RB23_28_2506-05102018_fahrplan.pdf

Busfahrpläne 2017/18

Fahrpläne

Linie 335 Mayen – Mendig – Ochtendung – Plaidt
Linie 335 Mayen – Mendig – Ochtendung – Plaidt
Linie 337 Mayen – Polch – Münstermaifeld – Hatzenport
Linie 344 Mayen – Kürrenberg – Virneburg – Herresbach
Linie 390 Münstermaifeld – Kalt – Küttig – Rüber – Polch
Linie 975 Kell – Eich – Nickenich – Kretz – Plaidt

Hinweis zu Fahrplanänderungen
Bei Fragen zu Fahrplanauskünften, Fundsachen usw. steht das Kunden-Center Koblenz unter 0261 29683468 (Montag – Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr) zur Verfügung: www.bahn.de/rheinmoselbus

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén