Schlagwort: Wettbewerbe

Sportler erreichen 3. Platz im Landesentscheid Badminton

In unserer Sporthalle fand am 4. April das Landesfinale Badminton („Jugend trainiert für Olympia: WK IV“) statt. Dabei erreichten unsere Schülerinnen und Schüler den 3. Platz. Gegen die beiden Gymnasien aus Kaiserslautern (Heinrich-Heine-Gymnasium: 1. Platz / Gymnasium am Ritterburg: 2. Platz) konnte sich die Mannschaft trotz guter Spielleistung leider nicht durchsetzen. Das sportliche Können und die Ausdauer wurde dann mit einem Sieg gegen das Trierer Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (Platz 4) belohnt. Wir freuen uns mit unseren Sportlern Jonas Wendling, Christina Dahl und Caroline Wilkes sowie Jonas Eriksohn, der als jüngster Spieler und durch sein kurzfristiges Einspringen in die Mannschaft wegen eines Spielerausfalls ebenfalls voll überzeugen konnte.

Die erfolgreichen Badminton-Spieler freuen sich mit ihrem Trainer über den 3. Platz im Badminton-Landesentscheid (v.l.n.r.): Herr Montada, Jonas Wendling, Jonas Eriksohn, Christina Dahl und Caroline Wilkes.

Handballmannschaft der IGS qualifiziert sich für den Regionalentscheid

Die Handballmannschaft der IGS Pellenz freut sich auf den Regionalentscheid in Bendorf

Die Schüler der Wettkampfklasse III (Jg. 2004-2007) haben sich beim Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia – Handball“ nach zwei spannenden Spielen gegen Mühlheim-Kärlich und Meisenheim für die nächste Runde qualifizieren können. Der Regionalentscheid findet am 09.01.2019 am Wilhelm-Remy-Gymnasium in Bendorf statt. Wir drücken unserer Mannschaft die Daumen!

Lesen – Erleben – Leben

„Bilder im Kopf“ entstehen, wenn die acht Vorrundensieger der 6. Klassen beim Vorlesewettbewerb ihre Geschichten aus den Lieblingsbüchern präsentieren

Unter dem Motto „Meine Superkraft-VORLESEN“ veranstaltet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in diesem Jahr bereits zum 60. Mal den bundesweiten Vorlesewettbewerb. 

Zu unserem Schulentscheid am 17.12.2018 traten voller Vorfreude und nach den bereits gemeisterten Vorrunden innerhalb der jeweiligen Klassen zu Recht auch etwas stolz die acht Vorrundensieger der 6. Klassen an: Paula Erb und Leon Schmitz (6a), Greta-Maria Herzog und Silas Otto (6b), Annalena Becker und Lukas Krause (6c) sowie Hannah Mittler und Finn Kattrup (6d). Die einleitenden Worte des stellvertretenden Schulleiters und Wettbewerbmoderators Hr. Becker sind Programm für die Fantasiereise der dreistündigen Leseetappen durch aktuelle und „klassische“ Kinder- und Jugendliteratur, wenn er „Gedankenkino“ und die Macht der „Bilder im Kopf“ verspricht. Und tatsächlich fieberten, lachten und lauschten alle Teilnehmer, mehr als 100 Zuhörer und die fünfköpfige Jury beim Hören der unterschiedlichen Lieblingsgeschichten der Vorleser mit. Schulsieger wurde Leon Schmitz aus der 6a.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén