Kategorie: Künstlervorstellung

Unsere Künstlerinnen stellen sich vor!

Eva Pfitzner, Foto: privat

Hallo, ich heiße Eva Pfitzner und bin Geschäftsführerin und künstlerische Leitung der Leserattenservice GmbH.

Außerdem bin ich Gründungsmitglied des Bundesverbandes Leseförderung e.V, Referentin im Bereich Lese- und Sprachförderung für LehrerInnen, ErzieherInnen und PädagogInnen. Daneben arbeite ich als Künstlerin, Kulturschaffende, und Kreative.

Lesen ist für mich mehr als Texterfassung. Mit Sprache jonglieren, eine Story in den Dingen finden, das eigene Sprechen als Teil der Persönlichkeit entwickeln, mit Worten Gefühle erzeugen und natürlich die Helden der Literatur ästhetisch und konkret als Wegbegleiter kennen lernen, das steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Ich möchte Kindern und Jugendlichen erlebbar machen, welche Kraft in jedem steckt.

weiterlesen

Unsere Künstlerinnen stellen sich vor!

Stefanie Manhillen, Foto: privat

Hallo, ich heiße Stefanie Manhillen und bin seit einem Jahr an eurer Schule, um mit euch Kunstprojekte innerhalb und außerhalb des Unterrichts zu machen.

Ich bin Bildende Künstlerin, d.h. ich male, zeichne, fotografiere, baue Installationen, mache Collagen in meinem Atelier und stelle diese in Galerien, Kunstvereinen oder Projekträumen im In- und Ausland bzw. im Internet aus.

weiterlesen

Unsere Künstlerinnen stellen sich vor!

Anna-Lu Masch, Foto: privat

Hallo, ich heiße Anna-Lu Masch. Ich bin ausgebildete Bühnentänzerin, Choreografin und DANAMOS-Dozentin. Außerdem bin ich Vorstandsmitglied im „Bundesverband Tanz in Schulen“ e.V. und ausgewählte Referenzkünstlerin im Kulturschulprogramm „Generation K“.

Als Tanzvermittlerin unterrichte ich seit 2007 modernen und klassischen Tanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Bremen, Essen und Köln. Ich arbeite sehr gerne mit Schulklassen im Kontext der Kulturellen Bildung mit den Schwerpunkten Improvisation, Tanzkomposition und Gruppendynamik zusammen. Deshalb habe ich auch das Projekt „Bad Honnef tanzt“ gegründet, an welchem seit 2012 über 16 Schulen und andere Einrichtungen, sowie 2.000 Kinder und Jugendliche der Region beteiligt sind.

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén