Autor: René Weinert Seite 1 von 19

Preise der Tombola am Schulfest

Folgende Preise können noch bis Ende der ersten Ferienwoche in der Schule abgeholt werden:

167, 240, 358, 793, 845, 2271, 2442, 2523, 2646

und darüber hinaus viele weitere Preise unabhängig von der Losnummer, die eingetauscht werden können.

Außerdem bedanken wir uns herzlich bei den Sponsoren, die uns die Tombola ermöglich haben:

Ankerbuch Andernach, Antonia Reiff Andernach, AOK Mayen, Aqualand Köln, Bäckerei Mürtz, Bijou Brigitte, Blumen Nachtsheim, Burgfestspiele Mayen, Deichwelle Neuwied, Destille Andernach, ED Baucenter, Edeka, Eifeler Backstube, Eifelpark Gondorf, Esper Spielwaren Andernach, Fotoforum, Freibad Pellenz Friseur Breitbach Kruft, Friseur Roch Andernach, Futterhaus, Herrenzimmer Andernach, Hit Andernach, Hochwildpark Kommern, Hofladen Maria Laach, Innogy, IX Art Andernach, Jeans Reiff Andernach, Kebap Haus Miesenheim, Kinopolis, Krumholz, Kreissparkasse Mayen,  Loft No. 7 Andernach, Lollypop Andernach, McDonalds, Metzgerei Breitbach, Monte Mare, Nette Miesenheim, Outdoor Andernach, Parfümerie Boos Andernach, Phantasialand Brühl, Plaidter Kiosk, Reisebüro Auszeit Andernach, Rewemarkt Plaidt, Rhodius, Sanitätshaus Seurer, Schmetterlingspark Sayn, Schwindenhammer Mayen, Sommerrodelbahn Lorelei Bob, Sonderpreis Baumarkt Plaidt, Spaßfabrik Lahnstein, Studio Turan, TechniSat SP Hartung, Theraplus Plaidt, Tolli-Park, Trust by Vlora Friseur, Ulrikes Kulturbackhaus, Viola Ferber Frisör, Vizendo Vital und Gesundheitszentrum Plaidt, Volksbank Rhein-Mosel Plaidt, Waldecker Schreibwaren, Zoo Neuwied

Letzter Termin Schulbuchrückgabe

25.07.2022: 10.00 – 11.00 Uhr

Buspläne für den letzten Schultag

Am tag der Zeugnisausgabe gelten für die Busse teilweise andere Pläne. Bitte informieren Sie sich mithilfe der folgenden Pläne:

Exkursion zum Landtag nach Mainz

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Anette Moesta fuhren wir, die Klasse 8a, am Freitag, den 08.07.2022, zum Landtag nach Mainz.

Nach der Hinfahrt kamen wir in Mainz am Landtag an und wurden nett und freundlich empfangen.

Zuerst gingen wir in einen kleinen Besprechungsraum, wo uns eine Studentin die Geschichte des Landtagsgebäudes näher brachte und uns über den Tagesablauf der Abgeordneten informierte. Danach konnten wir auf der Tribüne des Sitzungsaales Platz nehmen. Wir wohnten dem Untersuchungsausschuss zum Thema ,,Flutkatastrophe im Ahrtal“ bei. Es wurde eine Zeugin verhört, die Handydaten in der Flutnacht ausgewertet hatte.

Als nächstes wurden wir in das Abgeordnetenhaus geführt, wo wir in den Tagungsraum gebracht wurden. Wir konnten mit Anette Moesta, einer CDU-Abgeordneten, sprechen und ihr Fragen stellen.

Nach dem Mittagessen nahmen wir an einer kleinen Stadtführung teil. Wir gingen zunächst in die St. Johannis-Kirche. Diese wird zurzeit renoviert und gilt als erster Dom der Stadt Mainz.

Bevor es mit dem Bus zurück nach Andernach ging, hatten wir noch etwas Zeit, in Kleingruppen die Stadt zu erkunden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Anette Moesta und Daniela Füll, die es uns ermöglicht haben einen Einblick in den Landtag und die Stadt Mainz zu bekommen.

Die Klasse 8a auf den Stufen des Landtages

(Eileen Birke, Magdalena Röder, Miro Schäfer – 8a)

WICHTIGE MITTEILUNG zur Schulbuchausleihe

Freundlicherweise stellt das pädagogische Landesinstitut nach Anfrage der Schulen und Kreisverwaltung nochmal einen Tag zur Anmeldung und Bestellung bzw. Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe zur Verfügung.

Am Mittwoch, den 20.07.2022 können die Eltern sich noch einmal zur Ausleihe anmelden. Dies wird der letzte Termin für das Schuljahr 2022/2023 sein.

Die Bestellung erfolgt über das Internet:

http://LMF-online.rlp.de/elternportal/login-eltern.html

Auch für die SuS der Stufen 11 bis 13 muss unbedingt eine Bestellung getätigt werden. Man bestellt dadurch nicht doppelt! Im Anschluss an die Bestellung erhält man eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung zur entgeltlichen Ausleihe!

Aufführung Darstellendes Spiel der Stufe 12

Liebe Schüler*innen, Liebe Eltern, Liebe Lehrer*innen,

am 07.07.22, sowie am 08.07.2022 lädt der Grundkurs Darstellendes Spiel der Stufe 12 zu der Aufführung des selbst verfassten Dramas „Menschen“ ein.

Menschen. Der Mensch ist zu unglaublichen Dingen fähig – Guten wie schlechten. Er kann Grenzen überschreiten. Oder diese meiden. In dem Stück „Menschen“ werden die Protagonisten mit Fragen konfrontiert, die alles von ihnen abverlangen. Am Ende steht jeder einzelne vor einer Entscheidung. Doch welche Entscheidung ist die richtige?

Karten können am Schulfest (25.06.22) am Stand des DS-Kurses kostenlos erworben werden, sowie Mittwochs in der zweiten Pause am Verkauf im Foyer.

Externe Interessierte können Karten über die folgende E-Mail Adresse kostenlos bestellen: a.krieg@igspellenz.de

Datum: Donnerstag den 07.07.2022, Beginn um 18:30 Uhr

             Freitag den 08.07.2022, Beginn um 18:30 Uhr

Der Einlass beginnt um 18:00 Uhr.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Der Eintritt ist nur gegen eine gültige Eintrittskarte möglich.

Wiedersehen in Plaidt nach 30 Jahren

Am 25.06.2022 feierten die Ehemaligen des Abschlussjahrgangs 1992, Klasse 9b, der Hauptschule Pellenz ein großes Wiedersehen an der Grillhütte Noldensmühle in Plaidt.

„Die Idee zu diesem Jubiläumstreffen entstand durch den Kontakt zu meiner ehemaligen Mitschülerin Jasmine Walter auf Facebook“, berichtete Michael Mittler, der Initiator des Treffens, der seit 2004 in Duisburg lebt. Insgesamt 15 ehemalige Schülerinnen und Schüler aus nah und fern waren der Einladung gefolgt. Bei ausgelassener Stimmung feierten sie ihr 30-jähriges Abschlussjubiläum und auch sich selbst.

Immer wieder war von dem außergewöhnlichen Zusammenhalt innerhalb der Klasse zu hören, den die Ehemaligen in besonderer Erinnerung halten. „In unserer Klasse war jeder integriert. So etwas wie Mobbing kannten wir nicht“, sagte Jasmine Walter. Gerne erinnerte man sich in der geselligen Runde auch an die Klassenlehrerin Ingrid Kramer-Schleich, die zum Bedauern ihrer ehemaligen Schülerinnen und Schüler nicht an dem Treffen teilnehmen konnte. Die seinerzeit mahnenden Worte der Lehrerin – „Muss ich denn ein Donnerwetter loslassen?“ – haben inzwischen Kultstatus unter ihren ehemaligen Schützlingen erreicht. 

Am Ende des Abends waren sich alle darüber einig, dass das nicht das letzte Klassentreffen gewesen sein soll.

Rückgabe der Schulbücher

Am 12. und 19. Juli müssen die ausgeliehen Bücher der Schulbuchausleihe zurückgegeben werden. Wann welche Klasse an der Reihe ist, kann man der Tabelle entnehmen.

Fotos des Schulfestes

Sie können hier Fotos des Schulfestes einsehen:

https://www.picdrop.com/moinfotografie/SSEWvHvnjL

Jedes Los gewinnt

In der folgenden Liste können Sie sich informieren, welchen Preis Sie bei der Tombola des Schulfestes gewonnen haben.

Die Preise können jeweils in der 2. großen Pause oder in der Mittagspause bei Frau Backmann abgeholt werden.

Seite 1 von 19

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén