Kategorie: Veranstaltungen Seite 1 von 3

Rainer Schmidt 2.0 – Schulelternbeirat lud ein zum Elternvortrag: „Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen“

Bereits zum zweiten Mal Gast an unserer Schule: Rainer Schmidt mit seinem Vortrag „Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen“

Nach dem großartigen Erfolg seines Vortrags vor zwei Jahren im Oktober 2017 war Rainer Schmidt noch einmal auf Einladung des Schulelternbeirats zu Gast in unserer Mensa. Schulleiterin Martina Backmann begrüßte die Anwesenden herzlich und freute sich über das volle Haus. Nach der charmanten Anmoderation von Schulelternsprecherin Nicole Schäfer stieg Rainer Schmidt dann auch direkt in sein Thema ein. “Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen – über die Kunst des Umgangs mit verhaltensoriginellen Kindern“, so lautete der Titel seines Vortrags und man fragte sich, wer sich davon wohl mehr angesprochen fühlte; die zahlreich anwesenden Lehrerinnen und Lehrer oder die Eltern im Publikum.

Weiterlesen

“Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen”

Liebe Eltern,

der Schulelternbeirat der Integrierten Gesamtschule Pellenz in Plaidt möchte Sie herzlich zu einem interessanten und unterhaltsamen Elterninformationsabend einladen:

“Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen”

– Über die Kunst des Umgangs mit originellen Kindern –

Gastvortrag von Rainer Schmidt

Dienstag, 29. Oktober 2019, 19:00 Uhr in der Mensa der IGS Pellenz

Weiterlesen

“Souverän bleiben im Umgang mit Nervensägen”…

– Über die Kunst des Umgangs mit originellen Kindern – So lautet der Titel des Vortrags von Rainer Schmidt.

Gefühlt gibt es immer mehr „verhaltensoriginelle“ Schüler*innen. Vom Pubertisten über die Schüler mit sozial-emotionalem Förderbedarf bis hin zum Systemsprenger sehen sich Eltern und Lehrer*innen immer wieder herausgefordert.

Was tun, wenn Schüler*innen schwierig sind? Was, wenn immer wieder Regeln gebrochen und Grenzen übertreten werden? Wohin mit meinen Gefühlen, wenn ich platzen und ausrasten möchte?

Dieser Abend für Eltern und Lehrende will inspirieren. Ideen, Handlungsalternativen und Konzepte werden an diesem Abend vorgestellt und diskutiert.

Der Vortrag ist organisiert vom SEB der IGS Pellenz und findet am Dienstag, 29. Oktober 2019, 19 Uhr, in der Mensa statt.

Bitte merken Sie sich den Termin vor.

„Leinen los!“ und sail away…

Der Chor der Abschlussschüler und – schülerinnen bei der Entlassfeier in der Sporthalle

Unter dem Motto „Sail away“ feierte unsere Schulgemeinschaft den Schulabschluss von insgesamt 141 Schülern. Besonders erfreulich ist, dass in diesem Schuljahr kein Jugendlicher die Schule ohne Abschluss verlässt. So erhielten aus der Jahrgangsstufe 9 insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler ihr Zeugnis der Berufsreife. Davon werden acht eine Berufsausbildung beginnen, fünf werden weiterhin die Schulbank drücken und zwei haben sich für ein FSJ entschieden. Aus der Jahrgangsstufe 12 wurden 12 Oberstufenschüler mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife entlassen. Die Jahrgangsstufe 10 wurde im Ganzen verabschiedet, sodass 114 Schülerinnen und Schüler ihr Zeugnis des qualifizierten Sekundarabschlusses von den Klassenlehrern in Empfang nahmen. Für viele der Entlassenen ist es aber nur ein Abschied für kurze Zeit: 73 der Zeugnisse tragen den Zusatz „Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe“, sodass die meisten nach den Sommerferien in die Oberstufe (MSS) an unserer IGS starten werden. 16 Abgänger der zehnten Klasse beginnen eine Berufsausbildung und zwei weitere entschieden sich für ein FSJ.

Weiterlesen

Spielend für Toleranz in Plaidt

Am glücklicherweise kühlsten Tag dieser Woche fand am Donnerstag, den 27. Juni, die Veranstaltung „Spielend für Toleranz“ in der Hummerich-Halle statt, die unsere Schule gemeinsam mit dem JUZ Plaidt organisiert hatte. Weit über 30 Spielgebegeisterte fanden sich ein und spielten drei Stunden lang moderne Karten- und Brettspiele – von Klassikern wie Looping Louie bis hin zu den im letzten Jahr erst mit dem Preis „Spiel des Jahres“ ausgezeichneten Funkelschatz und Azul. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Orts- und Verbandsgemeinde sowie die Pellenzer Initiative „Fremde werden Freunde“.

Nach der schönen ersten Veranstaltung wird es voraussichtlich im späten Herbst – hoffentlich dann bei kühleren Temperaturen – ein zweites Spielefest in Plaidt geben.

Spielen verbindet – in Plaidt

„Schindlers Liste“ hautnah: Erika Rosenberg zu Gast an unserer Schule

Frau Dr. Erika Rosenberg berichtet im Mensagebäude über ihre Freundschaft zu Emilie und Oskar Schindler

Am Donnerstag, den 06.06.19, besuchte uns Frau Dr. Erika Rosenberg. Dies war ein ganz besonderer Besuch, denn Frau Dr. Rosenberg war sehr gut mit Emilie und Oskar Schindler befreundet. Die Historikerin verfasste zwei Biographien über die „Judenretter“, die vor allem durch die Verfilmung „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993 Berühmtheit erlangten. Frau Professor Dr. Rosenberg gab uns Zuhörern tiefe und neue Eindrücke über das Leben der beiden „Helden“, indem Sie über persönliche Gespräche mit den Schindlers, ihre eigenen Erfahrungen und auch über die Hollywood-Verfilmung sprach. Die anwesenden Schülerinnen und Schüler und auch Lehrerinnen und Lehrer lauschten gespannt den Erzählungen und vergaßen so die Zeit. Knapp zwei Stunden dauerte der Vortrag. Abschließend kann man sagen, dass es ein beeindruckender Nachmittag für alle Beteiligten gewesen ist und wir froh sind, eine solche Bekanntschaft gemacht zu haben. Weitere Informationen zu Frau Dr. Erika Rosenberg und zu ihrer Beziehung zu Oskar und Emilie Schindler gibt es hier.

Dieser Text wurde (leicht verändert) übernommen von Imke Born, Lene Berresheim, Jessica Kiel und Louisa Sikora (10c).

Traditioneller Live-Musik-Abend der MSS begeistert das Publikum

Der „krönende Abschluss“ eines sehr gelungenen Musikabends: Der MSS-Chor auf der Bühne mit „Time of my life“ aus dem Filmklassiker Dirty Dancing

Ein kölsches Sprichwort besagt: „Beim zweiten Mal ist es Tradition“. So gesehen hat es „Tradition“, dass die Pellenzer Oberstufe am 23. Mai zu einem bunten Musikabend in das Mensagebäude eingeladen hat. Zum zweiten Mal präsentierten die MSS-Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches Können und begeisterten mit einer breiten Palette unterschiedlicher Musikrichtungen das Publikum. Die beiden Schülersprecherinnen Nina Eller und Klara Schumacher führten durch den Abend. Das Publikum, überwiegend Eltern, Mitschüler/innen und Lehrer/innen, war begeistert; die Mensa war so gut wie „ausverkauft“! Der Eintritt war frei, aber Spenden waren gerne gesehen: durch Spenden des Publikums wurde ein Beitrag zur Finanzierung der Abi-Feier des Abiturjahrgangs 2020 erzielt.

Weiterlesen

Kulturelle Pause am Donnerstag!

Morgen (24.01.) findet in der 2. großen Pause wieder eine kulturelle Pause statt!

Wie bereits angekündigt, führt der Englisch-Kurs der Klasse 8b (Kühnle) eine work-in-progress Präsentation auf, die auf Ideen aus dem Workshop mit Diana Jackson (White Horse Theatre) zurückgeht.

It´s theatre time!

Kulturelle Pause am Mittwoch!

Am Mittwoch, den 16.1., findet wieder eine kulturelle Pause statt – dieses Mal sogar zweimal!

  1. große Pause im Musiksaal: Die Schülerband der IGS Pellenz nimmt uns mit auf eine Zeitreise zu Musikstücken aus der Rock- und Popgeschichte.
  2. große Pause im Nebenraum der Mensa: Der Darstellende Spiel – Kurs 11 zeigt eine Erzählpantomime im Sinne von „Recht und Ordnung“ …

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén